Preload

Faschingszeit

Der Seniorenbund veranstaltet diesmal keinen Seniorenmaskenball, sondern am 1.2.2016 um 14 Uhr einen Faschingsnachmittag mit Tombola und Heringschmaus. Für 10.2.2016 ab 15 Uhr ist der Spielenachmittag der Senioren fixiert. Der Heringschmaus der Frauenbewegung wird erst noch fixiert.

Mehr lesen…

Intensiver Jänner

Der kurze Fasching bringt einige gedrängte Termine. Schon am 4.1.2016 hat der Seniorenbund seine Vorstandssitzung mit der Planung bis zum Frühling. Den traditionellen Veldner ÖVP Ball gibt es am 16.1.2016 im GH Marko in Kranzlhofen. Für den 21.1.2016 hat der Seniorenbund um 14 Uhr einen INFO Nachmittag geplant. Es geht um „Besser hören – besser leben“ und um Vorsorgevollmachten und Erbrecht. Selbstverständlich gibt es den Spielenachmittag für Senioren am 14.1.2016 um 15 Uhr beim Kirchenwirt. Mehr lesen…

Aktive Arbeit im Gemeinderat 17. Dezember 2015

Nach der GR-Sitzung im November gab es am 17.12.2015 nachmittags die „Weihnachtssitzung“. Hier sind traditionell auch die Gemeinderäte von Gemona, unserer Partnerstadt eingeladen. Bei dieser Zusammenkunft übermitteln die Fraktionssprecher die Weihnachtswünsche mit kurzen Rückblicken. Unsere Gemeindevorstände, unsere Gemeinderäte und die Stellvertreter haben sehr aktiv in den Ausschüssen, bei Projekten und Vertretungsaufgaben mit gearbeitet. Mehrere Anträge wurden eingebracht, z.B. zur Verkehrssicherheit in Selpritsch oder zu notwendigen Sanierungen in der VS St.Egyden.

Mehr lesen…

Besinnlich „40 Jahre SB“ gefeiert 17. Dezember 2015

Eine stattliche Anzahl Mitglieder und Ehrengäste konnten wir bei unserer Weihnachtsfeier mit Festakt „40 Jahre Seniorenbund Velden“ begrüßen. Mit Grußworten, Kulinarischem, Rückblicken, Besinnlichem und guten Gesprächen haben wir beim Kirchenwirt gefeiert. Obmann Prof. Philipp Rauscher begrüßte Bürgermeister Ferdinand Vouk, Altbürgermeister Dkfm. Valentin Petritsch, GR Hildegard Mitterberger, Landesobmann Ing. Carsten Johannsen, Bezirksobmann Walter Kartholnig, Ehrenobfrau Anna Maria Pettauer und Frauenleiterin Barbara Bachlechner. Bgm. Vouk dankte für die Arbeit des Seniorenbundes und beschrieb ein gutes Jahr für die Gemeindearbeit. Nach dem Mittagessen skizzierte unser Obmann mit einigen Zahlen und wichtigen Daten unsere Arbeit. Namen wie Natalie Pippan, Anni Streb Lorey oder Loni Amon aus der Gründerzeit wurden genannt. Besonders geehrt haben wir Frau Elisabeth Gebhart als „Ehrenobfraustellvertreterin“. Sie wurde kürzlich 95 und war für uns ein „Mädchen für alles“. Erfreulich ist, dass wir jährlich an die 100 Zusammenkünfte mit 1000 Teilnahmen zählen können.

Mehr lesen…

Interessantes in Velden

Bei unserem Casino-INFO-Nachmittag konnten wir auch eine Gruppe vom SB Rosegg begrüßen. Herr Dir. Othmar Resch informierte uns zunächst über das Geschehen im Haus. Es gab heuer wieder eine volle Auslastung und eine gute Saison. Der Mitarbeiterstand ist gleich geblieben. Für die nächste Zeit sind einige Umgestaltungen geplant. Es geht um das Restaurant und um das Foyer. Eine offene Frage ist noch das Haus am Casinoplatz.

Mehr lesen…