Preload

Erfreulich gut besucht und sehr interessant war der Donnerstagtreff des Seniorenbundes mit NR Peter Weidinger. Im Namen des Vorstandes begrüßte Prof. Philipp Rauscher Herrn Weidinger. Die GV Köfer und Ramusch waren durch den Gemeindevorstand gebunden. Mit in der Runde auch ÖVP Frauen-Bezirksleiterin Ingrid Petschar und Frauenortsleiterin Barbara Bachlechner.

Weidinger informierte kurz über die NR-Wahl und sprach die Bitte aus, Vorzugstimmen gut zu vergeben. Die Situation in unserem Wahlkreis ist nicht einfach. Bei den Inhalten hob er die Regionalität, die Familienfreundlichkeit und die Wichtigkeit der Bildung hervor. Konkrete Fragen wurden ausführlich besprochen.

Im Seniorenbund hat sich die Zusammenarbeit mit Pörtschach (Fahrten usw.) bewährt. Gut genützt wurden auch die kulturellen Angebote (Eberndorf usw.) Der Vorstand wird im September die Arbeit bis zum Jahresende klären. In der monatlichen Postille sind alle Angebote ausführlich angeführt.