Preload

Veldner ÖVP Ball 2020

Sehr gut besucht und unterhaltsam war heuer wieder der Veldner ÖVP Ball im Gh Marko. Für die musikalischer Tanzherausforderung sorgte GR Johannes Widmann mit der Happy music. Bei der Auftaktsdarbietung der Landjugend Kösstenberg wurde von den Schuhplattlern eine Zugabe erwirkt. GV Michael Ramusch und GPO GV Robert Köfer führten durch das Geschehen. Begrüßt wurde eine größere Abordnung des Seniorenbundes mit Obfrau A.M. Pettauer, die neu gegründete „Junge ÖVP“ mit Obmann Freithofnig und schon als „Dauergast“ Abg. zum Nationalrat Peter Weidinger.
Robert Köfer bedankte sich bei den Mitwirkenden, den Unterstützern und den „Fleißigen“ des Gh Marko. Er nannte auch einige aktuelle Projekte aus dem Gemeindegeschehen. Die „Jugend“ hat kurz über die Gründung und die ersten Aktivitäten berichtet und NR Weidinger bedankte sich für die gute Unterstützung bei der NR Wahl.
Die Suche der Herzlkönigin und der Lose-Verkauf für viele Preise der Tombola zeigten auf Mitternacht hin, immer genützt für gute Gespräche und immer wieder eine volle Tanzfläche.

Mehr lesen…

Junge ÖVP aktiv

Gleich mit einer gelungenen Aktion hat sich die junge ÖVP Velden gemeldet. Für die Aktion des HILFSWERKES „Taten statt Worte“ konnten 20 (in Worten zwanzig)  volle Einkaufswagen bereit gestellt werden.. Wertvolle Unterstützung gab es von der Fa. MPREIS und vom „Paletten-Peter“. Gleichzeitig konnte wieder eine JVP-Gruppe ins Leben gerufen werden. Das Team rund um Raimund Freithofnig hat sich einiges vorgenommen. Wir wünschen ALLES GUTE!

Nicht zu vergessen: 18.1.2020, 20 Uhr, GH Marko, Veldner (ÖVP)Ball !!

Mehr lesen…

In der Gemeinschaft und für die Gemeinschaft

Neben der beruflichen Herausforderung und neben den vielen Verpflichtungen und Terminen im Zusammenhang mit dem Gemeinderat sind unsere ÖVP Mandatare auch im gesellschaftlichen  Gemeindegeschehen gut eingebunden. GPO Robert Köfer ist aktiv bei den Veldner Bauern dabei und GV Michael Ramusch mischt im sportlichen Geschehen fest mit. Gemeinderat Harald Dragaschnig ist z.B im Köstenberger Elternverein eingebunden und Gemeinderat Alexander Mak werkt bei der Köstenberger Feuerwehr. Gut verankert im St.Egydner Dorfgeschehen werkt Gemeinderat Erwin Errath mit und sogar die beruflichen Herausforderungen  wirken sich bei Gemeinderat Johannes Widmann  im  öffentlichen Geschehen aus. Die Ersatz-Gemeinderäte sind durch die vielen Termine immer wieder gefordert. Danke.

Sehr schön haben heuer die vielen Teilnehmerinnen beim Adventkaffee beim Kirchenwirt frohe Gemeinschaft erlebt. In guter Gesprächsatmosphäre und mit Kaffee und Torten von den Wirtsleuten freute sich Frauenleiterin Barbara Bachlechner mit den Anwesenden u.a. auch mit Frauen-Bezirksleiterin Ingrid Petschar Persönliche und gesellschaftliche Probleme und Fragen konnten besprochen und ev. geklärt werden.

Sehr gut besucht war auch wieder die Weihnachtsfeier des Seniorenbundes Velden beim Kirchenwirt. Obfrau A.M. Pettauer  konnte BO Walter Katholnig und Frauenleiterin B. Bachlechner begrüßen und musste Landesobfrau Scheucher und GPO Köfer wegen Terminüberschneidungen entschuldigen. GPO Köfer sponserte den Kaffee trotzdem. Nach dem guten Essen und einigen Hinweisen von Frau Herkner gestaltete Frau Heidrun Polaschegg sehr einfühlsam den Besinnungsteil mit kurzen Texten, mit Musik und einer Einblendung von K. H. Waggerl. Die ruhigen Gespräche haben allen gut getan.

Wir wünschen frohe und gesegnete Festtage, bestmögliche Gesundheit und viel Erfolg für 2020.

Mehr lesen…

Aktive Politiker

Bei den Gemeinde-Seniorentagen wurden GV Robert Köfer und die jeweiligen Vertretungen des Seniorenbundes offiziell begrüßt. Für die Seniorenarbeit haben sich Frau Tschöpp vom Gemeinde-Sozialamt und Herr Bgm. Vouk herzlich bedankt. In der neuen Veldner Zeitung gibt es ein Interessantes Gespräch mit GV Robert Köfer über die Auszeichnungen und Herausforderungen, die seinen Verantwortungsbereich betreffen. Der Seniorenbund-Vorstand hat die Weihnachtsfeier, den Jännervortrag und den Heringschmaus mit Tombola in einer kurzfristigen Sitzung besprochen. Die Frauenbewegung wird ihren Adventkaffee erst fixieren. Mehr lesen…

ÖVP gut vertreten

Bei den verschiedenen Angeboten für die Bevölkerung ist die ÖVP bemüht, gut vertreten zu sein. So war es bei den Gesundheitstagen in Wernberg und in Velden. Eine weitere Gelegenheit war der erste Stammtisch für pflegende Angehörige beim Kirchenwirt. Jeweils am ersten Mittwoch im Monat (4.12.2019, 8.1.2020 um 17.30 Uhr gibt es das Angebot). Mit den Teilnehmern werden die Schwerpunkte besprochen.

Eine schon traditionelle Angelegenheit sind die „Seniorentage“ der Gemeinde. Heuer gibt es das Angebot in Cap Wörth, in Augsdorf und im Gh.Thomann in Kerschdorf. Sehr gefreut haben sich die vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fahrt der Frauenbewegung nach Klagenfurt (Wald im Stadion) und Burg Taggenbrunn. Das Wetter hat auch gepasst.

Mehr lesen…